Galanacht des Apfelmostes

von -
12

Unter dem Motto „Liebe auf den ersten Schluck“ präsentierte die Obst-Most-Gemeinschaft Bucklige Welt ihren „Bucklige Welt Apfelmost“ im Rahmen einer Gala in den Räumlichkeiten der Tourismusschulen am Semmering. Zehn Betriebe lieferten für den Jahrgang 2016 ihren besten Most, der nach strengen Vorgaben produziert wurde. Dafür gibt es einen Ehrenkodex, den sich die Mitgliedsbetriebe selbst auferlegt haben. Moderiert wurde der Abend von Michael Simon, Entwicklungschef der Buckligen-Welt-Apfelmost Initiative. Das Fachpublikum konnte drei Sorten verkosten. Heuer kommen bereits 6.000 Flaschen auf den Markt.