Neue Ideen für „Sooo gut schmeckt…“

von -
22
Die Vertreter von „Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt“ beschlossen bei der Vollversammlung im März die neuen, gemeinsamen Marketingaktivitäten der Direktvermarkter, Gastronomen, Fleischer, Bäcker und Bierbrauer. Foto: zVg

Vor 15 Jahren startete eine der erfolgreichsten kulinarischen Initiativen Österreichs: „Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt“. Bei der heurigen Vollversammlung Mitte März wurden nicht nur neue Marketingaktivitäten beschlossen, sondern auch ein neuer Vorstand gewählt.

Um die Besonderheiten regionaler Produkte vor den Vorhang zu holen, wurde „Sooo gut schmeckt…“ ins Leben gerufen. Ursprünglich als Kooperation von Landwirten und Gastronomen gegründet, sind beim Verein mittlerweile neben Direktvermarktern und Wirten auch Fleischer, Bäcker und Bierbrauer vertreten. Immer mit dem Ziel, durch gemeinsame Marketingaktivitäten die Besonderheiten der heimischen Produkte einem möglichst großen Publikum bekannt zu machen. Eine der wichtigsten Aktionen ist dabei der „Schnidahahn“ im Herbst. Bereits zwei Mal war man mit der Veranstaltungsreihe auch in Wiener Neustadt zu Gast und beide Male wurden die kulinarischen Vertreter der Buckligen Welt von den Besuchern gestürmt. Daneben gab es aber noch viele weitere Marketingaktivitäten, mittlerweile auch auf Facebook und mit dem eigenen Online-Shop. Bei der Vollversamlung wurden nun die Initiativen für das heurige Jahr beschlossen. Neben einer verstärkten Präsenz in der Stadt (etwa bei der Frühling Vital-Messe, bei der Frühlingswies‘n oder beim neuen „Marienmarkt“) wird man auch heuer wieder zwei Tage am Wiener Neustädter Hauptplatz mit dem Schnidahahn vertreten sein. Um wieder neue Ideen für Produkte zu finden, soll es Workshops mit Experten aus der Lebensmittelbranche geben und diverse Maßnahmen sollen zur Qualitätssicherung der regionalen Produkte beitragen.

Neuwahl

Im Rahmen der Vollversammlung wurde auch der Vorstand neu gewählt. BR Martin Preineder wurde als Obmann und Peter Pichler vom Gasthof Pichler in Petersbaumgarten als Finanzreferent wiedergewählt. Bei den weiteren Vorstandsmitgliedern gibt es einige neue Gesichter: Eis-Greissler Georg Blochberger, Lukas Döller vom Heurigen Döller in Katzelsdorf, Cornelia Eisenkölbl vom Lindenhof in Kirchau, Direktvermarkterin Martina Piribauer aus Bromberg, Rainer Pichler vom Heurigen Pichler in Grimmenstein und Peter Pichler jun. vom Molzbachhof.