Guten Morgen Österreich

von -
28

In vier Gemeinden der Buckligen Welt und des Wechsellands machte der ORF mit seinem Frühstücksfernsehen Station. In Hollenthon, Bad Schönau, Mönichkirchen und Kirchberg. Lukas Schweighofer und Nadja Mader holten viele Gemeindebürger schon recht zeitig aus dem Bett, die sich das Fernsehen vor Ort nicht entgehen lassen wollten, gab es doch Prominenz aus Kabarett, Film und Musik live zu sehen. Versorgt wurden die Besucher von einem eigenen Stand mit gratis Kaffee, Tee, Kuchen und kleinen Andenken. In Kirchberg begann der Morgen mit einem Tandemsprung von Hannes Kloiber und Lukas Schweighofer. Jazz Gitti, Herbert Steinböck sowie die Künstlerin Isabella Scherabon mit ihrer Filzstation und die Einradtruppe zeigten vor Ort ihr Können.