Monthly Archives: April 2017

55
Die mittelburgenländischen Gemeinden sind fest in Männerhand. Im Herbst wird wieder gewählt. Da besteht zumindest die Chance, dass mehr Frauen kandidieren und gewählt werden. Die Ausgangssituation ist von...

67
Die Stärken und Schwächen des Wirtschaftsstandortes Mittelburgenland – und seine 25 größten Arbeitgeber. Jede Region ist stolz auf ihre Arbeitsplätze. Im Bezirk sind es die...

34
Günter Kurz will es ernsthaft angehen. Er bringt die Erfahrungen als Chef von Hotels in Lutzmannsburg und Oberpullendorf mit jährlich insgesamt 50.000 Nächtigungen mit....

92
Das JA-Wort ist noch immer dasselbe. Die Hochzeiten selbst haben sich aber stark gewandelt. Aus dem einst engen Familienfest ist ein Event geworden. Wie...

51
Eva Maria ist aus Lackendorf, Anton aus Horitschon. Gefunkt hat’s in einer weltweiten Partnerbörse. Und jetzt sind sie glücklich verheiratet. Es ist richtig berührend. Vier Kilometer entfernt sitzen sie...

46
Seine Fässer und seine  Familie sind der Stolz des Walter Kirnbauer. Der Präsident des Blaufränkischlandes arbeitet aber nicht nur für seine Weinbauern. Er hat...

16
Selbstbewusst sagt sie es, die „Irmi“ Langer, die evangelische Pfarrerin von Stoob und Lutzmannsburg. Die Mutter zweier Kinder predigt für ihr Leben gern. Und gibt zu,...

74
Ein Raubtier kehrt zurück ins Mittelburgenland. Erstmals ist in Unterpetersdorf ein Goldschakal von einer Wildkamera festgehalten worden. BURGENLAND MITTE zeigt das erste Foto des...

15
Die Kroaten verlieren den Kampf um ihre Muttersprache. Jetzt auch im Mittelburgenland. Die Kroatisch-Professorin Gisela Csenar schlägt Alarm. Das offizielle Burgenland ist stolz auf die Mehrsprachigkeit der...

12
Alexander Patulea aus Dörfl hat´s geschafft. Vor fünf Jahren hat er mit Karate begonnen, nun kämpft er bereits im Nationalteam – als einziger Burgenländer....

176
Weintrauben und Hühnereier, Zuckerrüben und Dinkel kennt man als typische Produkte der Region. Jedoch der bedeutendste Rohstoff, der jemals in großen Mengen die Gegend...