Nicolas Altstaedt – „Nach Lockenhaus, um das Glück aufzusuchen.“

von -
9
Foto: Balazs Brocz, Pilvax Studio

Nicolas Altstaedt ist der künstlerische Leiter des Kammermusikfestes Lockenhaus, das alljährlich im Juli stattfindet.

Sternzeichen / Aszendent:
Wassermann

Stationen meines Lebens
„Cellist, Festivalleiter, Dirigent.“ 

So bin ich
„Neugierig.“

Meine Wurzeln
„Deutsch-Französisch.“

Meine Leidenschaft
„Musik“

Mein Instrument
„Violoncello.“

Meine Musiker-Zeit
„Zehrend und erfüllend.“

Mein Halt
„Musik.“

Mein Fluchtort
„Innere Ruhe.“

Mein Weg
„Beständigkeit im Moment.“

Mein Lieblingsspruch
„Be yourself, everyone else is
already taken.“
(Oscar Wilde)

Mein Lieblingsbuch
„Momentan wieder ‚Faust‘.“

Mein Lieblingselement
„Wasser.“

Mein Lieblingsort
„Momentan zuhause.“

Mein liebster Urlaubsort
„Jedes Mal ein anderer.“

Die Lehren meines (Musiker-)Lebens
„Jeden Tag neu beginnen.“

Mein Daheim
„Inspiration.“

Mein Ausgleich
„Die Natur.“

Mein Sport
„Tennis.“

Meine Herausforderung in Lockenhaus
„Spontanität und Planung,
Kontrast und Ausgleich.“

Meine Träume für Lockenhaus
„Junges Publikum.“

Wer noch nie beim
Kammermusikfest dabei war,
warum sollte er
es heuer aufsuchen?
„… um das Glück aufzusuchen.“