Bild von Jan Vašek auf Pixabay

Reiseversicherungen gibt es wie Sand am Meer – beim Buchen jeder Reise, ob im Reisebüro oder über eine Online-Buchungsplattform, werden sie meistens gleich mit angeboten, und auch die Autofahrerclubs oder Kreditkartenanbieter werben mit der bereits inkludierten Reiseversicherung. Selten wird der Konsument jedoch auf die Möglichkeit einer Jahresreiseversicherung hingewiesen, welche aber in vielen Fällen die kostengünstigste und vorteilhafteste Option darstellt. 

Noch nie war Reisen so einfach und so leistbar wie heute. Kein Wunder also, dass mittlerweile gleich mehrere Reisen pro Jahr (egal ob Sommerurlaub im Ausland, Skifahren im Winter oder auch nur ein paar Tage in einem Thermenhotel) gebucht werden. 

Leider kommt es nach wie vor aber immer wieder zu den verschiedensten Schwierigkeiten; von der Notwendigkeit die Reise zu stornieren,  weil man z. B. schwer erkrankt ist, über Probleme beim Flug (Ausfall, nicht ankommendes Reisegepäck) bis hin zu Schäden vor Ort oder gar einem Reiseabbruch, weil man aus bestimmten Gründen vorzeitig die Heimreise antreten muss.

Gegenüber den oft inkludierten Versicherungen bei Kreditkarten oder Automobilclubmitgliedschaften – die leider nur die grundlegendsten Risiken mit oft niedrigen Deckungssummen versichern – und den einzeln gebuchten Reiseversicherungen stellt die Jahresreiseversicherung für viele eine optimale Alternative dar. Wie der Name bereits vermuten lässt, deckt sie jede Reise (sobald zumindest eine Übernachtung gebucht wird) innerhalb des versicherten Jahres, wodurch sie insbesondere für Vielreisende zu einer günstigen Alternative wird. Abhängig von Preis und Dauer der Reise kann sich eine Jahresreiseversicherung schon ab der ersten Reise auszahlen.

Doch eine Jahresreiseversicherung spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven. Mit dem Abschluss muss man sich nur einmal darum kümmern, die optimalen Versicherungsleistungen und Versicherungssummen für sich herauszufinden. Durch die in der Regel weltweite Gültigkeit ist man immer geschützt, und zwar auch auf spontanen Reisen. Häufig werden Kurzreisen wie Wochenendausflüge oder mehrtägige Städtetrips nicht extra versichert. Passieren kann jedoch immer etwas, weshalb die Jahresreiseversicherung dafür sorgt, dass man auch spontane Urlaube entspannt genießen kann. 

Ihr EFM Versicherungsmakler prüft Ihren ganz persönlichen Versicherungsbedarf und findet für Sie die Versicherung, die für Ihre Reisegewohnheiten am besten geeignet ist sowie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

logo_EFM_WEIß

Wiesmath

EFM_Pürbauer

Rudolf Pürbauer
Hauptstraße 6, 2811 Wiesmath
02645/200 93
rudolf.puerbauer@efm.at

Aspang

EFM_Brandstetter

Christian Brandstetter
Hauptstraße 3, 2870 Aspang
02642/535 80
aspang@efm.at