Ja, das Foto ist richtig herum: In Krum­bach zeigt Kun­st­flug­welt­meis­ter Siegfried Schwarz seine Kün­ste / Foto: Bal­azs Gardi/​Red Bull Con­tent Pool

Sechs Tage, über 100 Aussteller, eine Investi­tion­ssumme von rund ein­er Mil­lion Euro und 50.000 erwartete Besuch­er: Die Leis­tungss­chau in Krum­bach, die heuer von 1. bis 5. Mai über die Bühne geht, lässt mit beein­druck­enden Zahlen aufhorchen. Neben Stars aus Sport und Musik steckt darin aber auch ganz viel Regionalität.

Die Liste der promi­nen­ten Namen wird von Tag zu Tag länger: Melis­sa Naschen­weng und „Die Seer“, Kun­st­flug­welt­meis­ter Siegfried Schwarz, Ger­not Kulis, Luke Andrews, Alexan­der Point­ner, Max Franz sowie Auto­gramm­stun­den mit Olympiasieger Fritz Strobl und Paris-Dakar-Sieger Matthias Walkn­er – sie alle kom­men zur Leis­tungss­chau in Krum­bach. Rund um das Mobil­itäts­cen­ter haben die Organ­isatoren ein umfan­gre­ich­es Pro­gramm aus­gear­beit­et, das sechs Tage lang die Gemeinde in den Aus­nah­mezu­s­tand ver­set­zen wird. Zahlre­iche Vor­führun­gen, von den Mod­ell­fliegern über Hub­schrauber-Kun­st­flüge, einem Ein­satz der Cobra, eine Flugshow, Ral­lye-Show­fahrten und vieles mehr sor­gen für entsprechende Action. Aber auch der NÖ Senioren­wan­dertag mit rund 4.000 Wan­der­ern oder das Busi­ness-Früh­stück der WKO ste­hen am Pro­gramm. Und all das bei freiem Ein­tritt (abge­se­hen von den Musikver­anstal­tun­gen am Abend). Grundgedanke der Leis­tungss­chau war es, die Unternehmer der Region zu präsentieren. 

Frei­willige Helfer

Um möglichst viele Men­schen dafür zu begeis­tern, wurde schließlich ein enormes Rah­men­pro­gramm entwick­elt. Die Betriebe ste­hen aber nach wie vor im Zen­trum. Neben den Auto­häusern des Mobil­ität­szen­trums wer­den mehr als 100 Aussteller erwartet. 90 Prozent davon aus dem Land der 1.000 Hügel, also aus der Buck­li­gen Welt, dem Wech­sel­land und den benach­barten Regio­nen. Region­al ist aber auch vieles im Pro­gramm. Vom Bike the Bugles Moun­tain­bike Marathon bis zur Wech­sel­lan­dral­lye. Mehrere hun­dert Per­so­n­en sor­gen für einen rei­bungslosen Ablauf. Frei­willige Feuer­wehr, Ret­tung und unzäh­lige Frei­willige helfen mit. „Wenn es diese großar­tige Unter­stützung nicht gäbe, kön­nten wir all das nicht machen. In dieser Dimen­sion klappt das nur, wenn alle Zusam­men­hal­ten“, so die Organisatoren.

Auch Shut­tle­di­en­ste wer­den im Ein­satz sein, um die Besuch­er zum Fest­gelände zu brin­gen. Für die jüng­sten Besuch­er gibt es auch einiges zu erleben. Vom Ponyre­it­en über den Vergnü­gungspark bis zur Carrera-Rennbahn.

Leistungsschau
Jede Menge Staub wird auch Paris – Dakar-Sieger Matthias Walkn­er aufwirbeln und fleißig Auto­gramme schreiben / Foto: Red Bull Con­tent Pool
Leistungsschau3
Ins­ge­samt 50.000 Besuch­er wer­den rund ums Mobil­itäts­cen­ter in Krum­bach erwartet, eben­so wie weit über 100 Aussteller / Foto: Leis­tungss­chau