Von li.: Stan­dortleit­er Nor­bert Braun­stor­fer, Catha­ri­na Flieger, Bir­git Machtinger und Daniela Reis­ner / Foto: feel again

Das Lebens.Med Zen­trum in Bad Erlach ist seit mit­tler­weile fünf Jahren auf onkol­o­gis­che Reha­bil­i­ta­tion spezial­isiert. Im „Brustkreb­smonat“ Okto­ber hat man sich daher an ein­er beson­deren Aktion beteiligt. Um ein sicht­bares Zeichen der Sol­i­dar­ität mit Brustkreb­spa­ti­entin­nen zu set­zen, ver­anstal­tete man einen Work­shop der Ini­tia­tive „feel again“ (Make-up-Kurs und Foto­shoot­ing) von Catha­ri­na Flieger und Bir­git Machtinger. Der Name war dabei Pro­gramm, weck­te viele Emo­tio­nen und lud zur beson­deren Selb­ster­fahrung. Die Pati­entin­nen erfuhren, wie sie Schminkpro­duk­te, vor allem durch die Fol­geer­schei­n­un­gen der Chemother­a­pie (Hautverän­derun­gen oder Wim­pern- und Augen­brauen­ver­lust), ein­set­zen kön­nen und so wieder mehr Selb­st­be­wusst­sein gewinnen.