Foto: Franz Kornfeld

Seit einem Jahrhun­dert sorgt die Fam­i­lie Lech­n­er aus Wies­math für regionale Nahver­sorgung – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Der Auf­takt der Jubiläums-Feier­lichkeit­en fand Anfang Juni in Wies­math statt. Bei Speis, Trank und bester Stim­mung wurde auf die erfol­gre­iche Fir­mengeschichte angestoßen. Begonnen hat alles im Jahr 1922, als Anna und Roman Lech­n­er auf über­sichtlichen 15 Quadrat­metern ihre Greißlerei in Wies­math eröffneten. Nach der Über­siedelung in die Haupt­straße wurde das Fam­i­lienun­ternehmen inner­halb von drei Gen­er­a­tio­nen weit­er aus­ge­baut. Heute beste­ht der Betrieb aus den drei Adeg-Geschäften in Wies­math, Hol­len­thon und Hochwolk­ers­dorf sowie dem Baustoffhan­del und Trans­portun­ternehmen in Wies­math. So groß das Unternehmen heute ist, so wird auch gefeiert. Nach dem Start in Wies­math wird am 2. Juli in Hol­len­thon und am 6. August in Hochwolk­ers­dorf das Jubiläum zele­bri­ert – mit bun­tem Pro­gramm und Gewinnspiel.