Von links: Regi­na Lauinger, Organ­isatorin Sabine Hauer (Gemeinde Bad Erlach) und Man­fred Besta (Ton­stu­dio Tak­t­los) / Foto: Hruby

Bad Erlach­er Straßen­spek­takel in Planung

von | Mrz 14, 2018 | Archiv, Gemein­den

Nach der gelun­genen Pre­miere im let­zten Jahr laufen die Vor­bere­itun­gen bere­its auf Hoch­touren: Am Sam­stag, 16. und Son­ntag, 17. Juni 2018 wird es wieder so weit sein – in Bad Erlach startet das große Straßenspektakel.

Der Sam­stag wird dabei wieder ganz im Zeichen von musikalis­chen Dar­bi­etun­gen ste­hen. Neben der Franz Schu­bert Musikschule wer­den auch zwei Musik­grup­pen erwartet – die Grup­pen „Noah Sco­tia“ und die „Life Broth­ers“. Ges­tartet wird um 17 Uhr, um Mit­ter­nacht endet das musikalis­che Spek­takel. Zudem wird ein großer Vergnü­gungspark zur Ver­fü­gung stehen.

Gauk­ler, Handw­erk und Unterhaltung

Der Son­ntag ste­ht dann wieder ganz im Zeichen der Fam­i­lien. Neben vie­len Stan­dlern mit regionalen (Handwerks-)Produkten wird auch Kun­sthandw­erk ange­boten sowie natür­lich zahlre­iche kuli­nar­ische Schmankerln und abwech­slungsre­iche Dar­bi­etun­gen viel­er Bad Erlach­er Vere­ine. Die Ther­menge­meinde Bad Erlach als Ver­anstal­terin hofft auf schönes Früh­som­mer­wet­ter und erwartet zwis­chen 3.000 und 5.000 Besucher.

Nun geht es um die Detailpla­nun­gen und das konkrete Pro­gramm. Zahlre­iche Bad Erlach­er Vere­ine haben bere­its jeden­falls ihre Mitar­beit beim Straßen­spek­takel zugesagt.