Von links: Regina Lauinger, Organisatorin Sabine Hauer (Gemeinde Bad Erlach) und Manfred Besta (Tonstudio Taktlos) / Foto: Hruby

Bad Erlacher Straßenspektakel in Planung

von | Mrz 14, 2018 | Gemeinden

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren: Am Samstag, 16. und Sonntag, 17. Juni 2018 wird es wieder so weit sein – in Bad Erlach startet das große Straßenspektakel.

Der Samstag wird dabei wieder ganz im Zeichen von musikalischen Darbietungen stehen. Neben der Franz Schubert Musikschule werden auch zwei Musikgruppen erwartet – die Gruppen „Noah Scotia“ und die „Life Brothers“. Gestartet wird um 17 Uhr, um Mitternacht endet das musikalische Spektakel. Zudem wird ein großer Vergnügungspark zur Verfügung stehen.

Gaukler, Handwerk und Unterhaltung

Der Sonntag steht dann wieder ganz im Zeichen der Familien. Neben vielen Standlern mit regionalen (Handwerks-)Produkten wird auch Kunsthandwerk angeboten sowie natürlich zahlreiche kulinarische Schmankerln und abwechslungsreiche Darbietungen vieler Bad Erlacher Vereine. Die Thermengemeinde Bad Erlach als Veranstalterin hofft auf schönes Frühsommerwetter und erwartet zwischen 3.000 und 5.000 Besucher.

Nun geht es um die Detailplanungen und das konkrete Programm. Zahlreiche Bad Erlacher Vereine haben bereits jedenfalls ihre Mitarbeit beim Straßenspektakel zugesagt.