Von links: Regi­na Lau­in­ger, Orga­ni­sa­to­rin Sabi­ne Hau­er (Gemein­de Bad Erlach) und Man­fred Bes­ta (Ton­stu­dio Takt­los) / Foto: Hruby

Bad Erla­cher Stra­ßen­spek­ta­kel in Planung

von | Mrz 14, 2018 | Archiv, Gemein­den

Nach der gelun­ge­nen Pre­mie­re im letz­ten Jahr lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen bereits auf Hoch­tou­ren: Am Sams­tag, 16. und Sonn­tag, 17. Juni 2018 wird es wie­der so weit sein – in Bad Erlach star­tet das gro­ße Straßenspektakel.

Der Sams­tag wird dabei wie­der ganz im Zei­chen von musi­ka­li­schen Dar­bie­tun­gen ste­hen. Neben der Franz Schu­bert Musik­schu­le wer­den auch zwei Musik­grup­pen erwar­tet – die Grup­pen „Noah Sco­tia“ und die „Life Bro­thers“. Gestar­tet wird um 17 Uhr, um Mit­ter­nacht endet das musi­ka­li­sche Spek­ta­kel. Zudem wird ein gro­ßer Ver­gnü­gungs­park zur Ver­fü­gung stehen.

Gauk­ler, Hand­werk und Unterhaltung

Der Sonn­tag steht dann wie­der ganz im Zei­chen der Fami­li­en. Neben vie­len Stand­lern mit regio­na­len (Handwerks-)Produkten wird auch Kunst­hand­werk ange­bo­ten sowie natür­lich zahl­rei­che kuli­na­ri­sche Schman­kerln und abwechs­lungs­rei­che Dar­bie­tun­gen vie­ler Bad Erla­cher Ver­ei­ne. Die Ther­men­ge­mein­de Bad Erlach als Ver­an­stal­te­rin hofft auf schö­nes Früh­som­mer­wet­ter und erwar­tet zwi­schen 3.000 und 5.000 Besucher.

Nun geht es um die Detail­pla­nun­gen und das kon­kre­te Pro­gramm. Zahl­rei­che Bad Erla­cher Ver­ei­ne haben bereits jeden­falls ihre Mit­ar­beit beim Stra­ßen­spek­ta­kel zugesagt.