Von links: Michael Koller (neuer Obmann), Patriz Hattenhofer (bisheriger Obmann), Franz Höller (Obmann-Stellvertreter) und Thomas Kindlmayr (Kapellmeister) / Foto: MV W-S-B

Neuer Obmann für Musikverein

von | Apr 26, 2018 | Kultur & Bildung

Genau 95 Jahre nach der Gründung des Vereins im Jahr 1923, lud der Musikverein Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg zur ordentlichen Generalversammlung in das Gasthaus Pichler in Petersbaumgarten ein. Neben den Berichten über das erfolgreiche musikalische Jahr 2017 stand das Treffen auch unter dem Motto „eine Äre geht zu Ende“, denn nach 22 Jahren als Obmann übergab Patriz Hattenhofer seinen Posten an die jüngere Generation.

Zu seinem Nachfolger wurde Michael Koller, langjähriges Vorstandsmitglied und Kassier, einstimmig gewählt. Seine Ziele: „Wir haben in unserem Verein Mitglieder zwischen 11 und 88 Jahren. Mir ist wichtig, dass sich Jung und Alt wohlfühlen, gerne im Musikverein mitwirken und dabei ein kameradschaftliches Miteinander gepflegt wird. Zum anderen ist mir eine nachhaltige Jugendarbeit besonders wichtig. Von den 69 aktiven Mitgliedern sind 44 unter 30 Jahre alt. Dies ist nur durch die Unterstützung der örtlichen Musikschule möglich“, so Koller.