Die Schüler der vierten Klasse der VS Sta. Christiana Frohsdorf nahmen ihre eigene CD auf. Dabei bekamen sie professionelle Unterstützung von einem Tonstudio, und auch für ihr Musikvideo stand ein Experte zur Seite. / Foto: Lichtbild Sinawehl

Musikalischer Abschied der Schüler

von | Apr 26, 2018 | Kultur & Bildung

Eigentlich waren die Schüler auf der Suche nach einem passenden Abschlussgeschenk für ihre Klassenlehrerin am Ende des Schuljahres. Dass sich daraus dann ein höchst professionelles Musikprojekt entwickelte, hat sich erst nach und nach ergeben. Ausschlaggebend war zunächst das Projekt der vorigen vierten Klassen: Diese haben zum Abschluss ein Buch mit ihren Schulerinnerungen herausgebracht und vor der gesamten Schule präsentiert. Da die aktuelle 4. Klasse sehr musikalisch ist, wollten die Schüler daher eine eigene CD machen. Eine ehemalige Lehrerin hat den Kindern dazu extra ein Lied komponiert, in dem auch jeder Name der Schüler vorkommt. Das war die Ausgangssituation.

Hermine Besta, Mutter von zwei Kindern in der Klasse und Elternvereinsobfrau, hat schließlich die Organisation übernommen und ihre Kontakte genutzt. Ihr Cousin ist nämlich Inhaber des Tonstudios „Taktlos“, der mit den Schülern professionell die Lieder aufnahm. Neben „Wir sind Schule“ sind auf der CD die Lieblingslieder der Kinder zu finden, die sie großteils auch selbst mit Instrumenten begleitet haben. Die Filmproduktionsfirma „Golden Moments“ hielt die wichtigsten Meilensteine außerdem auf Video fest. Beim Schulfest wird die CD schließlich erstmals dem Publikum präsentiert.

Im Tonstudio „Taktlos“ durften die Schüler ihre Songs unter fachkundiger Anleitung CD-tauglich bearbeiten. / Foto: Hermine Besta