Auch Klatsch und Tratsch kommen beim Flohmarkt in Kirchberg nicht zu kurz / Foto: Heidi Fruhmann

Flohmarkt mit Nachhaltigkeit

von | Mai 24, 2018 | Allgemein

Heidi Fruhmann, Umweltgemeinderätin aus Kirchberg am Wechsel, hat einen ganz besonderen Flohmarkt ins Leben gerufen, der heuer am 3. Juni ab 9 Uhr stattfinden wird.

„Wir wollten eine Veranstaltung in Kirchberg schaffen, bei der Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen“, so die Gemeinderätin. Ziel ist es, dass nicht mehr Benötigtes getauscht oder weiter verkauft wird anstatt im Müll zu landen. Bei Schönwetter findet der Flohmarkt im Garten des Philipphauses statt. Bei Schlechtwetter im Saal des „Gasthauses zur 1000 jährigen Linde“.

Mittlerweile ist das der dritte Flohmarkt dieser Art. „Wir haben neben vielen gebrauchten Dingen des Alltags, die die Besitzer wechseln sollen, auch eine Hüpfburg für die Kinder und eine WM-Pickerltauschbörse organisiert“, so Fruhmann.