Leandro in São Paulo, wo er sich darum kümmert, dass die Kinder aus den Slums eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung haben. Mit dem Geld vom Brasilcamp werden diese Kinder unterstützt und gefördert. / Foto: Brasilcamps

Brasilien zu Gast in Krumbach: Feriencamp mit Spaß und Sinn

von | Jun 20, 2018 | Gesundheit & Sport

Von 20. bis 24. August findet heuer bereits zum 8. Mal das „Brasilcamp“ in Krumbach statt. Was für die einheimischen Kids eine außergewöhnliche Freizeitbeschäftigung ist, gibt jungen Nachwuchs-Kickern am anderen Ende der Welt ein Stück Hoffnung. Denn mit dem Geld, das bei den „Brasilcamps“ lukriert wird, fahren die brasilianischen Kicker dann zurück in ihre Heimat und trainieren wiederum die Kinder aus den Slums.

In den letzten Jahren haben bereits über 420 Kinder der gesamten Region Bucklige Welt – Wechselland an diesem einzigarten Fußball- und Bewegungscamp teilgenommen. Die sechs Trainer rund um Leandro, der Profifussballer in der obersten brasilianischen Liga war und etwa gegen Neymar in der Jugendmannschaft spielte, kommen aus São Paulo. Schwerpunkt dieses Jahr werden Fussballtricks sein, zusätzlich wird auch der Soccer Cage angeboten. Der Spaß an der Bewegung und die Lebensfreude, die die Trainer ausstrahlen und vermitteln, wurden von den Kindern bereits in den letzten Jahren begeistert aufgenommen.

Auch die Musik spielt beim Camp jeden Tag eine große Rolle – zu Beginn und am Ende jedes Tages wird zusammen das Camp-Lied gesungen und getanzt.

Weitere Informationen gibt es auf: www.brasilcamps.at

Anmeldung bei Reinhard Wedl vom USC Krumbach per E-Mail an reinhard.wedl@ri-s.at oder per Tel.: 0676/849425513

Am Fußballplatz in Krumbach herrscht wieder brasilianisches Flair / Foto: USC Krumbach