Bunt und lebhaft: Folklore aus Nikitsch und Mexiko-Stadt / Foto: Carlos Alberto Castro

„Fiesta Kroata“: mexikanisch trifft kroatisch

von | Jul 18, 2018 | Burgenland-Mitte

Zu einem interkulturellen Treffen lud Ende Juni die Carl Goldmark Musikschule Deutschkreutz ein. Hauptdarsteller waren im Pfarrsaal Neckenmarkt Burgenlands Folkloregruppe Granicari aus Nikitsch und die Folkloregruppe der Universität Anáhuac aus Mexiko-Stadt. Organisatoren waren Univ.-Prof. Gustavo Camacho und Gitarrenlehrer Mag. Carlos Alberto Castro mit Unterstützung von Musikschuldirektor Gottfried Putz.

Ein Workshop über die Musik und Musikinstrumente aus Mexiko war dem Konzert der beiden Gruppen vorgelagert. Dieses wurde zu einem Fest der Farben und der Freude, bei dem die Tänzer, Musiker und Sänger aus der Universität Anáhuac ihre Begeisterung und Leidenschaft versprüht und das Publikum mit Urlaubsstimmung und Lebensfreude angesteckt haben. Und nach den stimmig schönen Musikdarbietungen von Granicari, die in einer Tamburizza-Besetzung aufgeführt wurden, hatten die Gäste aus Mexiko und mutige Mitmacher aus dem Publikum mit kroatischen Volkstänzen eine riesige Gaudi.