Gemeinsamer Dorferneuerungsprozess / Foto: Hruby

Föhrenau: drittes Dorfgespräch

von | Jul 18, 2018 | Gemeinden

Im Juni fand in Föhrenau bereits das dritte Dorfgespräch statt, eingeladen hatten die Gemeinden Lanzenkirchen, Schwarzau und die Dorferneuerung. Die drei Dorfgespräche sollen dazu beitragen, in Föhrenau einen Dorferneuerungsprozess einzuleiten und so das Kreativpotenzial aus der Bevölkerung zu nützen. Letztlich sollen die Dorfgespräche dazu führen, einen eigenen Dorferneuerungsverein zu gründen.

In den Dorfgesprächen wurden mehrere Arbeitsschwerpunkte genannt: Wirtschaft bzw. Nahversorgung, soziales Gefüge, Ortsgestaltung, Mobilität und Umwelt sowie Freizeit, Kultur und Bildung. Von der Bevölkerung kamen viel gute Ideen und Vorschläge wie z. B. eine bessere Nahversorgung, eventuell durch einen Bauernladen, eine bessere Nutzung des Kirchplatzes und Kirchensaales als Ort der Kommunikation, die Schaffung eines Kinderspielplatzes oder die Pflanzung von Bäumen als Schattenspender.

Als nächster Schritt wird nun die Gründung eines Dorferneuerungsvereines angegangen, erfreulicherweise haben sich bereits zahlreiche Föhrenauer zur Mitarbeit bereit erklärt. Mit Jänner 2019 könnte der Dorferneuerungsverein Föhrenau seine Arbeit aufnehmen. Dann gibt es auch die Möglichkeit, Förderungen vom Land NÖ zu lukrieren.