Von links: Verwaltungsleiter Martin Grill, Pflegedienstleiterin Monika Peinsipp, PVA Obmann Manfred Anderle und der ärztliche Leiter Michael Gruska / Foto: Rehberger

Hochegg: Erholung für Herz und Lunge

von | Okt 11, 2018 | Gesundheit & Sport

Eine wesentliche Aufgabe der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) ist die Rehabilitation. 80 Prozent aller Reha-Aufenthalte werden von der PVA in 17 eigenen Einrichtungen und 45 privaten Häusern durchgeführt. Hochegg ist dabei das Spitzenzentrum für Lungen- und Herzerkrankungen. Um medizinisch am neuesten Stand zu sein, wird laufend investiert – allein im heurigen Jahr rund 1,5 Millionen Euro, wie PVA-Obmann Manfred Anderle im Rahmen einer Pressekonferenz erläuterte. Mit 211 Mitarbeitern ist das Reha-Zentrum auch einer der größten Arbeitgeber der Region, mit 231 Betten ist das Haus in Hochegg die größte eigene Einrichtung der PVA, in der pro Jahr 3.300 Patienten betreut werden.