Vor dem möglichen Zen­trum des Primärver­sorgungsnet­zw­erks Wies­math: Bgm. Erich Ras­ner und Mar­ilen Rath­man­ner / Foto: Rehberger

„Glück auf“ für Kinder- und Jugend-Reha in Bad Erlach

von | Okt 11, 2018 | Archiv

Ein großer Tag für Bad Erlach: Der Rohbau der Kinder- und Jugend-Reha ist fer­tig gestellt, Bau­fir­men, Plan­er, Handw­erk­er sowie die Betreiber der Kinder- und Jugend-Reha luden zur großen Gleichenfeier.

Nach dem Spaten­stich im Okto­ber 2017 und dem Baube­ginn im Dezem­ber des ver­gan­genen Jahres kon­nte nun die Dachgle­iche erfol­gre­ich gefeiert wer­den – ein wichtiger tra­di­tion­sre­ich­er Tag für die gesamte Belegschaft – gibt es doch neben dem Gle­ichen­spruch auch Gle­ichen­geld und natür­lich auch ein gutes Essen samt Umtrunk für alle Beteiligten.

In den ver­gan­genen Monat­en waren an die 35 bauaus­führende Handw­erk­er auf der Baustelle tätig. Zum Glück kon­nten bis jet­zt alle Arbeit­en unfall­frei aus­ge­führt werden.

Die Bauar­beit­en sollen im Mai 2019 been­det sein. Zeit­gle­ich laufen bere­its jet­zt inten­sive Pla­nungs- und Konzep­tion­sar­beit­en für die Ein­rich­tung und Innenausstat­tung sowie die Medi­z­in­tech­nik. Claus Brun­ner, Geschäfts­führer der REHA Bad Erlach GmbH dazu: „Zudem liegt der klare Fokus auf dem Betrieb­sauf­bau, also der inten­siv­en Ausar­beitung des medi­zinis­chen Konzeptes sowie der Beset­zung von Schlüs­selkräften. Die Inbe­trieb­nahme sollte dann im Herb­st 2019 starten.“

Die Kosten des Pro­jek­tes in Bad Erlach betra­gen 31 Mil­lio­nen Euro. Auf ein­er Nutzfläche von 7.800 Quadrat­metern entste­hen 114 Bet­ten für die jun­gen Patien­ten. 104 Bet­ten wer­den für Begleit­per­so­n­en geschaffen.

Die medi­zinis­che Reha­bil­i­ta­tion umfasst die Bere­iche Orthopädie, Kinder­chirurgie, Neu­rolo­gie und Neu­rochirurgie, Kinder- und Jugendpsy­chi­a­trie sowie Entwick­lungs- und Sozialpä­di­a­trie. 150 Arbeit­splätze wer­den in Bad Erlach entste­hen. Auf dem Gebi­et des Pflegeper­son­als wer­den Per­so­n­en mit der Spezialaus­bil­dung im Bere­ich Kinder- und Jugend­krankenpflege gesucht.