Eine Tor­te zur fei­er­li­chen Eröff­nung: Die Ver­tre­ter des Gesund­heits­ho­tels „Zum Lands­knecht“ mit Bgm. Feri Schwarz und Land­tags­prä­si­dent Karl Wil­fing / Foto: Rehberger

Lands­knecht öff­net nach Totalsanierung

von | Okt 11, 2018 | Archiv

Die Vor­ga­be war enorm: In nur fünf Mona­ten Bau­zeit wur­de das Vivea Gesund­heits­ho­tel „Zum Lands­knecht“ in Bad Schö­nau kom­plett reno­viert und erwei­tert. Bis weni­ge Stun­den vor der offi­zi­el­len Eröff­nung Mit­te Sep­tem­ber waren die Hand­wer­ker mit letz­ten Hand­grif­fen beschäf­tigt. Davon merk­ten die Besu­cher dann aller­dings nichts, denn das Haus prä­sen­tier­te sich in neu­em Glanz. Ins­ge­samt 30 Mil­lio­nen Euro hat die Fami­lie Künig in den letz­ten bei­den Jah­ren in die Bad Schö­nau­er Vivea-Betrie­be Quel­le und Lands­knecht inves­tiert. Nun sol­len bei­de Häu­ser wich­ti­ge Säu­len im nie­der­ös­ter­rei­chi­schen Gesund­heits­tou­ris­mus sein.