Eine neue The­ater­gruppe in Schwarzau / Foto: Hruby

Neu: „Kulisse-Schwarzau“

von | Nov 26, 2018 | Archiv

Im Som­mer 2018 grün­dete die Laienthe­ater­gruppe Schwarzau am Ste­in­feld einen neuen The­ater­vere­in – die „Kulisse-Schwarzau“. Das Schwarza­uer Urgestein Leopold Lap­pinger wurde zum Obmann gewählt.

Ziel des neuen Vere­ines ist die aktive Mit­gestal­tung des kul­turellen und gesellschaftlichen Lebens in Schwarzau. Dazu wird es jährliche Vorstel­lun­gen der Laienthe­ater­gruppe sowie die Teil­nahme am Ferien­spiel und anderen Ver­anstal­tun­gen geben.

Die Pre­miere für die diesjährige Herb­st­pro­duk­tion fand Ende Okto­ber im Gemein­de­saal von Lanzenkirchen statt. Zur Auf­führung gelangte die köstliche Komödie „Für die Fam­i­lie kann man nichts“.

Die The­atertruppe unter Obmann Leopold Lap­pinger hat­te sich mächtig ins Zeug gelegt und präsen­tierte dem Pub­likum ein tur­bu­lentes Stück rund um die Ver­wirrun­gen ein­er ver­meintlichen Leiche. Straff und tem­por­e­ich insze­niert, kam keine Minute Langeweile auf, das Pub­likum unter­hielt sich prächtig und dank­te mit langem, inten­sivem Applaus für einen sehr gelun­genen Theaterabend.