Vol­le Ein­kaufs­wa­gerl für den guten Zweck / Foto: Lions Club Neun­kir­chen Schwarzatal

Jedes Jahr ver­an­stal­tet der Lions Club öster­reich­weit einen Akti­ons­tag vor den Mer­kur-Filia­len, um für bedürf­ti­ge Fami­li­en zu sam­meln. Mit dabei war auch heu­er wie­der der Lions Club Neun­kir­chen-Schwarz­a­tal. Unter dem Mot­to „Ein Stück mehr im Ein­kaufs­wa­gen hilft …“ ersuch­ten sie die Kun­den bei ihrem Ein­kauf ein Stück halt­ba­res Lebens­mit­tel oder Hygie­ne­ar­ti­kel zusätz­lich zu kau­fen und die­sen Arti­kel zu spen­den. Mit gro­ßem Erfolg. Es konn­ten über 20 vol­le Ein­kaufs­wa­gen mit Lebens­mit­teln und Hygie­ne­ar­ti­keln gesam­melt und an mehr als 10 Fami­li­en, dar­un­ter vie­le Kin­der und Jugend­li­che, über­ge­ben wer­den. Das Frau­en­haus wur­de eben­falls unter­stützt. Die Jugend­wohl­fahrt der BH Neun­kir­chen half bei der Aus­wahl der Fami­li­en, die die Hil­fe am drin­gends­ten benötigten.