Foto: Johan­nes Friedl

Unter dem Mot­to „Ein Abend am Bau­ern­hof von Bür­ger­meis­ter Bern­hard Karntha­ler“ lud der Orts­chef der Ther­men­ge­mein­de Freun­de, Weg­be­glei­ter und Mit­ar­bei­ter zum gro­ßen Grill­fest ein. Der Innen­hof sei­ner Land­wirt­schaft war bald bis auf den letz­ten Platz gefüllt, und der Duft von frisch Gegrill­tem lag in der Luft. Ein paar Kühe streck­ten auch immer wie­der ihre Köp­fe aus dem Stall­fens­ter, um das bun­te Trei­ben zu beobachten.

Karntha­ler freu­te sich über die zahl­reich erschie­ne­nen Gäs­te. Über 350 waren gekom­men, um bei Span­fer­kel, Grill­spe­zia-
litä­ten und Musik gemein­sam zu fei­ern. Dar­un­ter auch eini­ge Bür­ger­meis­ter­kol­le­gen und Ehren­gäs­te wie Lan­des­bäue­rin Ire­ne Neu­mann-Hart­ber­ger oder Rotes-Kreuz-Bezirks­chef  Ste­fan Kop­pen­stei­ner. Gemein­de­rat Man­fred Grimm wur­de von Bern­hard Karntha­ler zum 79. Geburts­tag gra­tu­liert, als Geschenk durf­te sich der Jubi­lar über eine Wei­de­gans vom Karntha­ler-Hof freuen.

Fotos: Johan­nes Friedl