Foto: MGV Haßbachtal

Mit einem Jubiläum­skonz­ert in der Pfar­rkirche Haßbach feierte der MGV Haßbach­tal (Gemeinde Warth) sein 100. Jubiläum. Während des Konz­erts grat­ulierten die Min­is­tran­ten mit dem The­ater­stück „Kaiser und Seifen­stein“, bei dem vier Mit­glieder des MGV aus­geze­ich­net wur­den: Ehren­chormeis­ter Alois Scherz, Ehrenob­mann Sepp Riegler, Obmann Willi Baum­gart­ner und Chor­leit­er Hannes Scherz. Ein bewe­gen­der Moment war, als der MGV am Grab des zulet­zt ver­stor­be­nen Mit­glieds Erich Scherz das Lied „Sanc­ta Maria“ sang. Im Anschluss an das Konz­ert gab es einen Dämmerschoppen. 

Den Abschluss der Jubiläums­feier­lichkeit­en bildet das Fes­tkonz­ert zum Nationalfeiertag.

Fes­tkonz­ert, 25. Okto­ber,
19.30 Uhr, LFS Warth