Ist Ihr Fahr­zeug schon kon­ser­viert …

… oder war­ten Sie noch?

Mit unse­rer Tech­nik hat Rost kei­ne Chance!

Der nächs­te Win­ter kommt bestimmt und damit die Zeit, in der Ihr Fahr­zeug beson­de­ren äuße­ren Ein­flüs­sen aus­ge­setzt ist.

 Zusätz­lich zur Belas­tung durch Feuch­tig­keit wird in Öster­reich im Win­ter noch ton­nen­wei­se Streu­salz gemischt mit Kal­zi­um­chlo­rid (Auf­taumit­tel) ver­teilt. Hin­zu kom­men Che­mi­ka­li­en, mit denen das Streu­salz gemischt wird, um es streu­fä­hi­ger zu machen. Für die Sicher­heit auf den Stra­ßen ist das unver­meid­bar. Aber was pas­siert mit unse­ren Autos? Das Kal­zi­um­chlo­rid ist um ein Viel­fa­ches aggres­si­ver als Koch­salz (Natri­um­chlo­rid). Es för­dert die Bil­dung von Rost­schä­den am Fahr­werk und an der Karos­se­rie, sodass selbst neue­re Autos, von denen man es eigent­lich nicht ver­mu­ten wür­de, mas­siv von Rost befal­len sein kön­nen. Die­se aggres­si­ve Mischung kann selbst bei einer Auto­wä­sche nicht ganz ent­fernt wer­den, und so kann es im Lau­fe der Zeit zu star­ken Ver­ros­tun­gen kom­men. Doch es gibt eine Mög­lich­keit, sein Fahr­zeug zu schützen!

Die Spe­zi­al­wachs­kon­ser­vie­rung schützt die Achs­tei­le und den Unter­bo­den. Die­se Kon­ser­vie­rung soll­te spä­tes­ten bei jedem Ser­vice kon­trol­liert und nach­ge­bes­sert wer­den.  Somit kann man gegen star­ke Ver­ros­tun­gen vor­beu­gen. Sie kos­tet bei Neu­fahr­zeu­gen (kei­ne Ent­ros­tung not­wen­dig) zwi­schen 250,- und 300,- Euro inkl. Mate­ri­al und Mwst.  Die Nach­kon­ser­vie­rung wird je nach Bedarf um die Hälf­te weni­ger kosten.

Damit der Win­ter garan­tiert nicht zum Alb­traum für Ihr Fahr­zeug wird, soll­ten Sie auf die Exper­ten ver­trau­en! Im Auto­haus Geig­ner in Krum­bach ste­hen wir Ihnen mit unse­rem top­ge­schul­ten und erfah­re­nen Team zur Sei­te, damit Ihr Auto opti­mal auf den Win­ter vor­be­rei­tet wird. Und das zum bes­ten Preis/​Leistungsverhältnis. 

www.geigner.at