Von li.: LIM-Stv. Ste­fan Zame­c­nik, Lan­des­in­nungs­meis­ter Hel­mut Mitsch, WKNÖ-Prä­si­den­tin Son­ja Zwazl, Johann Oster­mann und Spar­ten­ob­mann Wol­gang Ecker bei der Ver­ab­schie­dung im Rah­men der Lan­des­in­nungs­ta­gung / Foto: WKNÖ/​Tanja Wagner

Nach 17 Jah­ren als Lan­des­in­nungs­stell­ver­tre­ter der NÖ Tisch­ler über­gab Johann Oster­mann aus Wies­math sei­ne Funk­ti­on in jün­ge­re Hän­de. Im Rah­men der Lan­des­in­nungs­ta­gung dank­te ihm WKNÖ-Prä­si­den­tin Son­ja Zwazl für sein lang­jäh­ri­ges Enga­ge­ment. Als Dan­ke­schön bekam Oster­mann unter ande­rem die Juli­us-Raab-Büs­te, eine beson­de­re Aus­zeich­nung, die nur sel­ten ver­ge­ben wird. Dar­über hin­aus erhielt er auch ein „stan­des­ge­mä­ßes“ Geschenk: eine Kari­ka­tur, pas­send zum Fach­ge­biet CNC-gefräst in eine MDF-Platte.