Autor Johann Tom­sich, Thomas Scherz und Katrin Scherz-Kogel­bauer vom gle­ich­nami­gen Ver­lag sowie His­torik­er Johann Hagen­hofer bei der Präsen­ta­tion. / Foto: Irene Hruby

„Ein Dorf erfind­et sich neu“ – unter diesem Titel erschien kür­zlich das neue Bad Erlach­er Heimat­buch. Der Veröf­fentlichung des Buch­es gin­gen jahre­lange Vor­bere­itungs- und Recher-
chear­beit­en voraus. Schließlich musste das alte Heimat­buch gän­zlich über­ar­beit­et wer­den, um die vie­len Ereignisse der ver­gan­genen Jahre sowie der umfan­gre­ichen Dor­fen­twick­lung der nun­mehri­gen Ther­men- und Gesund­heits­ge­meinde abzudeck­en. Fed­er­führend an der Mam­mu­tauf­gabe beteiligt waren Bürg­er­meis­ter Hans Rädler, das Bad Erlach­er Urgestein Adolf May­er und Hans Tom­sich, bei dem alle Fäden zusam­men­liefen. Unter­stützt wurde das Dreige­stirn durch viele Vere­insleute der Ther­menge­meinde sowie durch die His­torik­er Michael Krebs, Michael Pötsch­er, Johann Hagen­hofer, Wern­er Sulz­gru­ber und Markus Reisner. 

Das Ergeb­nis dieser umfan­gre­ichen Recherc­hear­beit­en kann sich wirk­lich sehen lassen: Auf 400 Seit­en wird die Geschichte des Ortes beleuchtet, Vere­ine und Organ­i­sa­tio­nen wer­den vorgestellt, viele Zeitzeu­gen kom­men zu Wort, und natür­lich ist das neue Heimat­buch reich bebildert – an die 1.000 Fotos find­en sich darin.

 Die Ortschronik ist im Ver­lag Scherz-Kogel­bauer mit Sitz in Kirch­schlag in der Buck­li­gen Welt erschienen. Dies ist nicht weit­er ver­wun­der­lich, war doch Hans Tom­sich jahre­lang als Chefredak­teur für den „Boten aus der Buck­li­gen Welt“ tätig.

Kein Wun­der also, dass sich bei der feier­lichen Präsen­ta­tion des Buch­es viele inter­essierte Men­schen im Fest­saal des „Senior-Aktiv“-Wohnheims ein­fan­den, es blieb kein Plätzchen frei.  Schließlich wur­den viele Ehrenurkun­den ver­liehen und Danksa­gun­gen aus­ge­sprochen. Redak­teur Hans Tom­sich erhielt let­z­tendlich  für die äußerst umfan­gre­iche und jahre­lange Arbeit am Heimat­buch die Ehren­bürg­er­schaft der Mark­t­ge­meinde Bad Erlach ver­liehen –  und das machte ihn sprachlos!

Das Heimat­buch ist am Gemein­deamt Bad Erlach erhältlich, sowie im Bad Erlach­er Welt­laden und Online unter www.buch.co.at.

DSC05777
Im Anschluss wur­den Anerken­nung­surkun­den ver­liehen: Tom­sich erhielt die Ehren­bürg­er­schaft von Bad Erlach
Foto: Irene Hruby