Von links: Peter Rot­ten­stei­ner, Maria Gre­mel, Wal­traud Wol­tron, Annet­te Glatzl, Danie­la Ofner, Han­nes Roy­er von „Land schafft Leben“, Karo­li­ne Ofen­böck, Micha­el Die­wald, Kam­mer­ob­mann Tho­mas Hand­ler, Anna Brand­stet­ter und LAbg. Wal­traud Ungersböck / Foto: Die Bäue­rin­nen NK

Ende Jän­ner orga­ni­sier­ten die Bäue­rin­nen im Bezirk Neun­kir­chen wie­der den Tag der Bäue­rin an der LFS Warth. Das Zusam­men­tref­fen wur­de nicht nur dazu genutzt, sich aus­zu­tau­schen, son­dern um span­nen­de Fach­vor­trä­ge zu hören. Die „Obst-Most Gemein­schaft Buck­li­ge Welt“ gab einen Ein­blick in ihre Arbeit, und die „Hohei­ten“, Milch­kö­ni­gin Mar­le­ne Lascho­ber, Edel­brand­prin­zes­sin Hei­di Gans­te­rer und Most­prin­zes­sin Katha­ri­na Tol­s­ti­uk, gaben einen Ein­blick in ihre Arbeit, um die hei­mi­schen Pro­duk­te bekannt zu machen. Han­nes Roy­er von „Land schafft Leben“ hielt einen Vor­trag zum The­ma Kli­ma und Landwirtschaft.

Knapp 1.900 Mit­glie­der zählt der Ver­ein „Die Bäue­rin­nen“ im Bezirk Neun­kir­chen mit Bezirks­bäue­rin Karo­li­ne Ofen­böck. Ziel ist es, sich zu ver­net­zen und so gemein­sam mehr zu erreichen.