GF Mar­kus Fürst (Wie­ner Alpen), GF Wolf­gang Fischl (Erleb­nis­re­gi­on Ther­men­ge­mein­den), LR Petra Bohus­lav, Sabi­na Doria (Lan­zen­kir­chen), Jochen Dan­nin­ger und Micha­el Duscher (NÖ Wer­bung) / Foto: NLK Burchhart

Unter dem Mot­to „Wie­ner Alpen Som­mer­fri­sche – komm zu dir selbst“ prä­sen­tier­ten sich die Regio­nen Schnee­berg­land mit dem Natur­park Hohe Wand und dem Wan­der­dorf Puch­berg, die Rax­al­pe und der Sem­me­ring, das Wech­sel­land mit Mönich­kir­chen, die Buck­li­ge Welt mit dem Kur­ort Bad Schö­nau und den Ther­men­ge­mein­den rund um Bad Erlach, sowie Wie­ner Neu­stadt bei der Wie­ner Feri­en­mes­se von ihrer bes­ten Sei­te.  Das neue/​alte Urlaubs­the­ma – denn die Som­mer­fri­sche hat in der Regi­on eine lan­ge Tra­di­ti­on – fei­ert ein Revi­val. Das Ange­bot rich­tet sich an poten­zi­el­le Gäs­te aus dem urba­nen Raum, die fern von der städ­ti­schen Hit­ze nach Erho­lung, Ent­span­nung, bes­ter Kuli­na­rik und Natur­er­leb­nis suchen. Für einen klei­nen Vor­ge­schmack sorg­ten die Lie­ge­stüh­le beim „Schat­ten­plat­zerl“ und das Eis vom Eis Greiss­ler bei der Messe.