Der inter­na­tio­nal renom­mier­te Schmerz- und Vor­sor­ge­me­di­zi­ner Univ.Prof. Dr. Micha­el Zimp­fer lei­tet das Zen­trum für Medi­zin und Gesund­heit in Wien. 

Universitätsprofessor Dr. Michael Zimpfer, M.B.A.

Spät­herbst und Win­ter mit ihren Beglei­tern Käl­te, Näs­se und Feuch­tig­keit sind für Kno­chen und Gelen­ke vie­ler Men­schen eine wah­re Her­aus­for­de­rung. Ver­lang­sam­ter Stoff­wech­sel und ver­min­der­te Durch­blu­tung tra­gen zu einer erhöh­ten Belas­tung und Schmerz­bil­dung in den Gelen­ken bei. 

Aber nicht immer muss z. B.: Gelenks­rheu­ma (Arthro­se) gleich zu einem ope­ra­ti­ven Ein­griff mit Gelenks­er­satz füh­ren. Prof. Dr. Zimp­fer bie­tet moderns­te, nahe­zu schmerz­freie The­ra­pien an, die her­vor­ra­gen­de Hei­lungs­er­geb­nis­se lie­fern können. 

Eine die­ser The­ra­pien ist die soge­nann­te Stamm­zel­len­the­ra­pie. Stamm­zel­len sind viel­sei­ti­ge Hel­fer in der heu­ti­gen Medi­zin und haben das Poten­zi­al zur lang­fris­ti­gen Selbst­er­neue­rung und Plas­ti­zi­tät. Sie kön­nen dar­über hin­aus in erkrank­te Gewe­be ein­wan­dern, bio­ak­ti­ve Mole­kü­le pro­du­zie­ren, sekre­tie­ren sowie immu­no­lo­gi­sche Reak­tio­nen unter­drü­cken. Die undif­fe­ren­zier­ten Zel­len kön­nen z. B.: aus dem Kno­chen­mark gewon­nen wer­den. Ihr rege­ne­ra­ti­ves Poten­zi­al ist hoch. Hei­lungs­pro­zes­se an Kno­chen und Knor­pel kön­nen so ange­regt wer­den. Mit sei­nem Fach­wis­sen schafft Prof. Zimp­fer in sei­ner Ordi­na­ti­on eine Wohl­fühl­at­mo­sphä­re, in der sich sei­ne Pati­en­ten gebor­gen und vor allem bes­tens bera­ten füh­len. „Ich ste­he zu 100 % im Diens­te der Gesund­heit mei­ner Pati­en­ten. Das ist mein Lebens­traum!“ Ein Cre­do, das wirkt und Gesund­heit bringt.

John Her­zog

Zen­trum für Medi­zin und Gesund­heit
Vien­na Medi­cal Cen­ter

Pelikan­gas­se 3/101
1090 Wien
Tele­fon: +43 1 997 28 30
Fax: +43 1 997 28 30 99
office@​zmed.​at