Bürg­er­meis­ter Josef Schram­mel und Vize­bürg­er­meis­terin Moni­ka Schwarz mit dem neuen Dor­fer­neuerungs-Leit­bild / Foto: Gemeinde Lichtenegg

Nach­dem unter Ein­bindung der Bevölkerung vor Kurzem wieder ein Dor­fer­neuerungs-Leit­bild in Licht­enegg erar­beit­et wor­den war, in dem Ziele und Pro­jek­te für die näch­sten Jahre definiert wur­den, beschloss nun auch der Gemein­der­at diese Arbeitsmappe. Vorgenom­men haben sich die Licht­eneg­ger unter anderem die Errich­tung eines Beachvol­ley­ballplatzes, die Attrak­tivierung der Wan­der­wege und Spielplätze, Maß­nah­men zur Präsen­ta­tion der örtlichen Betriebe sowie die Erweiterung des Nahver­sorgungsange­bots. Begleit­et wird der Dor­fer­neuerung­sprozess von der NÖ.Regional.GmbH, die dem Dor­fer­neuerungsvere­in und der Gemeinde bei der Umset­zung dieses Arbeit­spro­grammes zur Seite steht.