Foto: @ candy1812 – stock.adobe.com

Strahlen­der Son­nen­schein, ein Lieges­tuhl und ein gutes Buch — eine Kom­bi­na­tion, die dem per­fek­ten Som­mer schon sehr nahekommt. Wer möchte, kann sich für die Lek­türe auch aus der großen Auswahl heimis­ch­er Autoren bedi­enen. Wir stellen Ihnen auf der linken und auf den fol­gen­den Seit­en einige span­nende Neuer­schei­n­un­gen vor, die sich auf jeden Fall zu lesen lohnen.

Den Anfang macht die Auto­bi­ografie von Johann Hagen­hofer. Im Inter­view gibt er einen Ein­blick in sein span­nen­des Leben, das er nun zwis­chen zwei Buchdeck­el gepackt hat („Hal­ter­bub und Hofrat“). Ob Kri­mi („Todes­falle im Gepäck“), his­torisch­er Roman („Miss Hol­ly­wood – Mary Pick­ford und das Jahr der Liebe“) oder ein Buch über den großen Leben­straum („Luft­gi­tar­ren­gott“) – unser Schw­er­punkt ver­mit­telt eine Vorstel­lung vom regionalen Leses­toff des Som­mers und stellt die Autoren vor.