Foto: stock.adobe.com/eCore Art

Leere Super­mark­tre­gale, ver­dor­bene Lebens­mit­tel, kalte Heizkör­p­er, kein Warmwass­er – dieses Hor­rorszenario trat am Pfin­gst­woch­enende im benach­barten München ein und ver­set­zte dabei einige Tausend  Men­schen in eine Blackout-Ausnahme-Situation.

Nach einem poli­tis­chen Anschlag waren drei ganze Stadt­teile samt deren 20.000 Haushalte und Gewer­be­be­triebe bis zu zwei Tage kom­plett von der Stromver­sorgung abgeschnit­ten. Experten zufolge ist es lei­der nur noch eine Frage der Zeit, bis ein jed­er von uns ein Black­out haut­nah miter­leben muss. 

Nicht nur auf­grund von mutwilli­gen Anschlä­gen, son­dern auch infolge von Naturkatas­tro­phen sowie ver­net­zten Sys­te­men, die Hack­eran­grif­f­en bis­lang noch stand­hal­ten. Ein flächen­deck­endes Black­out hat erhe­bliche Fol­gen für uns im häus­lichen Ver­bund, aber noch viel ver­heeren­dere Fol­gen für die all­ge­meine Infra­struk­tur wie die Sich­er­stel­lung der Lebens­mit­telver­sorgung, der Trinkwass­er- und Abwasserver­sorgung, sowie der medi­zinis­chen Ver­sorgung. In Öster­re­ich hat Notruf 144 NÖ bere­its reagiert und ver­traut auf Pro­duk­te sowie Ser­vice der RGE GmbH.

Best­mögliche Vor­bere­itung auf ein dro­hen­des Black­out bein­hal­tet neben den immer wiederkehren­den Ham­sterkäufen jeden­falls die Über­legung bezüglich der Anschaf­fung eines indi­vidu­ell auf Ihre Bedürfnisse angepassten Not­stro­mag­gre­gates. Nur damit ist für einen Stan­dard­haushalt eine autarke Zubere­itung essen­zieller Dinge, wie warmes Wass­er oder Baby­nahrung, möglich. Selb­stver­ständlich kön­nen damit auch leis-
tungsstarke elek­trische Geräte wie die Heizung, ein Back­ofen, eine Waschmas­chine oder ein Kühlschrank betrieben wer­den, um Waren­verderb zu verhindern.

Wir, die RGE GmbH, bieten unseren Kun­den nur Pro­duk­te renom­miert­er Her­steller mit einem hohen Maß an Qual­ität und Sicher­heit. Wir freuen uns sehr, Ihnen schon bald ein unverbindlich­es indi­vidu­elles Ange­bot erstellen zu dür­fen. Mit uns geht Ihnen ein Licht auf, bevor das Licht ausgeht!

PS: Falls wir Ihr Inter­esse für unser Team geweckt haben, freuen wir uns auch immer über Ini­tia­tivbe­wer­bun­gen von engagierten, kun­de­nori­en­tierten und beruf­sspez­i­fisch erfahre­nen Per-
sonen, gerne per E‑Mail!

Anfra­gen kön­nen Sie sehr gerne an office@​rge.​at senden oder diese unter 02622/
26225 – 0 direkt mit einem unser­er Mitar­beit­er besprechen.


www.rge.at