Foto: Pressek­it – Andrej Grilc

Die Kul­turschaf­fend­en auf Burg Feistritz laden ein zum 10. Musik­fes­ti­val harriet&friends vom 29. Juni bis 3. Juli. Klas­sik­fans kom­men dabei wieder voll auf ihre Kosten – die Besuch­er erwartet erneut ein Pro­gramm der Spitzen­klasse. Die alte Reitschule als ganz beson­dere Ver­anstal­tungslo­ca­tion bietet dabei für das Pub­likum genü­gend Platz. Die Lei­t­erin des Fes­ti­vals Har­ri­et Kri­jgh erwartet auch in diesem Jahr zahlre­iche hochk­las­sige Musik­er. Einen der Höhep­unk­te bilden heuer der Auftritt des inter­na­tionalen Starsängers Thomas Hamp­son am 2. Juli sowie die Liveüber­tra­gung des Klas­sik­tr­e­ff­punk­ts auf Ö1 am 3. Juli.

Die „Pit­ten Clas­sics“ find­et in diesem Jahr vom 21. Juli bis zum 25. Juli statt. Der Kun­st- und Kul­turkreis Pit­ten unter sein­er Obfrau Nicole Stark und dem kün­st­lerischen Leit­er Flo­ri­an Eggn­er bietet ins­ge­samt acht Konz­erte an. Spielorte sind dabei die barocke Pit­ten­er Bergkirche, der Garten des Café-Restau­rants Unger sowie heuer erst­mals der Garten auf Gut Guntrams.

Klas­sik­fans freuen sich ganz bes­timmt auf das Konz­ert mit Stargeiger Ben­jamin Schmid in der Bergkirche am 22. Juli.

Am 23. Juli gastieren dort mit CelloVer­sum gle­ich sechs Cel­lis­ten und Cel­listin­nen. Das
Eggn­er Trio tritt am 24. Juli mit der Starflötistin Karin Bonel­li auf. Das Abschlusskonz­ert find­et am

  1. Juli bei Lager­feuer auf Gut Gun­trams statt. Man darf schon sehr ges­pan­nt sein!