Von links: Her­bert Nöst (Sekre­tär), Erich Rieg­ler (neu­er Prä­si­dent), Karl Kager (Past­prä­si­dent) und Georg Schwarz (Vize-Prä­si­dent) vom Lions Club Kirch­schlag Buck­li­ge Welt / Foto: Scherz

All­jähr­lich im Som­mer fin­det an der Spit­ze des Lions Club Kirch­schlag Buck­li­ge Welt ein Prä­si­den­ten-Wech­sel statt. Heu­er über­gab dabei der bis­he­ri­ge Prä­si­dent, Vizebgm. Karl Kager, das Zep­ter – oder viel­mehr den gol­de­nen Löwen – an den bis­he­ri­gen Lions-Sekre­tär Erich Rieg­ler. Gemäß dem Mot­to „We ser­ve“ stel­len die Lions-Mit­glie­der ihr Enga­ge­ment in den Dienst der guten Sache – und das welt­weit. In Kirch­schlag setzt man immer wie­der diver­se Ver­an­stal­tun­gen für den guten Zweck um, damit man jenen Men­schen in der Regi­on hel­fen kann, die dies am drin­gends­ten benö­ti­gen. Für sei­nen beson­de­ren Ein­satz als Prä­si­dent im letz­ten Jahr erhielt Kager nun auch die „Mel­vin Jones Fellowship“-Auszeichnung.