„Fern­blick presents: Han­ni“: Begrüßung der Lan­deshaupt­frau in St. Coro­na auf typ­is­che Fern­blick-Art / Foto: Rehberger

Dass sich St. Coro­na in den let­zten Jahren touris­tisch weit­er­en­twick­elt hat, liegt in erster Lin­ie an den Ange­boten rund um die Erleb­nis­are­na. Drumherum wurde aber auch einiges in die Attrak­tiv­ität des Stan­dorts investiert. Her­vorstechend­stes Beispiel ist sicher­lich das Design-Hotel Fern­blick, das wir auf­grund des beson­deren Retro-Designs schon mehrmals im „Boten“ präsen­tiert haben. Nun machte sich auch Lan­deshaupt­frau Johan­na Mikl-Leit­ner per­sön­lich ein Bild von dem außergewöhn­lichen Ambi­ente. Gemein­sam mit Touris­mus-Lan­desrat Jochen Dan­ninger und Klubob­mann Klaus Schnee­berg­er sprach sie mit den Inhab­ern Andreas Wes­se­ly und Michael Nieder­er über ihr Konzept und die touris­tis­chen Möglichkeit­en in St. Corona.