Foto: Gemeinde Katzelsdorf

Der roman­is­che Turm der Lau­ren­tiuskirche ist das älteste Bauw­erk in Katzels­dorf. Im Laufe des ver­gan­genen Jahres erfol­gten drin­gend notwendi­ge Instand­hal­tungsar­beit­en. So wurde etwa das Dach saniert und der Blitzschutz erneuert. Der Abschluss dieser Arbeit­en war rund um den Jahreswech­sel die Sanierung der Turm­spitze, des Heili­gen Laurentius.

Mit sein­er Rück­kehr „hat die Kirche wieder einen dicht­en Hut“, schmun­zelt Leopold Bre­it­fell­ner (Ver­mö­gensver­wal­tungsrat der Pfarre Katzels­dorf). Die Arbeit­en wur­den von der Pfarre der Gemeinde ini­ti­iert und von der Erzdiözese, dem Denkmalamt und dem Land Niederöster­re­ich unter­stützt. „Es ist ein Wahrze­ichen der Gemeinde, und ich bin froh, dass es jet­zt wieder erstrahlt“, so Bürg­er­meis­ter Michael Nistl.

Foto: Gemeinde Katzelsdorf