Die Zahl 33 hat für Leopold Lech­n­er vom GOLF ELDO­RA­DO Buck­lige Welt/​Zöbern eine beson­dere Bedeu­tung. Starten Sie daher mit dem Golf-Pio­nier der Buck­li­gen Welt nicht nur in die 33. Golf­sai­son, son­dern kom­men Sie mit auf eine kurze „Buck­lige Welt“-Zeitreise:

Die Zahl  33 hat im Leben von Leopold Lech­n­er einen einzi­gar­ti­gen Stel­len­wert. Die ersten bei­den Renn­saiso­nen im Renault 5‑Nachwuchs Cup 1982/83 startete dieser im hart umkämpften R5-Marken­pokal-Ren­nen, mit der Start Nr. 33, und holte sich den tollen „Meis­ter­schafts-Pokal“. Damals trug er bere­its dazu bei, die Buck­lige Welt weit über die Gren­zen Öster­re­ichs hin­aus bekan­nter zu machen. So trug schon sein erstes Ren­nau­to einen gut sicht­baren Buck­lige Welt-Wer­beaufk­le­ber auf der Küh­ler­haube. Mit 33 Jahren  (1989) rief Lech­n­er ein ungewöhn­lich­es, damals öster­re­ich­weit einzi­gar­tiges Golf­pro­jekt unter dem Mot­to „Golf für Jed­er­mann“ in der Buck­li­gen Welt, in der Gemeinde Zöbern, ins Leben. Nach 33 Jahren (1989 – 2022) startet er heuer mit zahlre­ichen Kun­den und Fre­un­den als Unternehmer und Grün­der von „GOLF ELDO­RA­DO® – Buck­lige Welt“ bere­its in die 33. Golf­sai­son – ein Meilen­stein für den Golf – als Bre­it­en­sport in der Region. Für weit­ere Infor­ma­tio­nen über den Ein­stieg als Anfänger in den Golf­s­port ste­ht Ihnen das  GOLF-ELDO­RA­DO-Team gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. 

www.golf1.at