Lan­desausstel­lung 2019: Auf­bruch­stim­mung / Foto: Stadt Wr. Neustadt/​Pürer

Lan­desausstel­lung 2019: Aufbruchstimmung

von | Feb 18, 2018 | Region

Unter dem Mot­to „2018 – Jahr des Auf­bruchs“ fand Ende Jän­ner im Stadtthe­ater Wiener Neustadt eine großan­gelegte Infor­ma­tionsver­anstal­tung statt.

Auf dem Pro­gramm standen ein Rück­blick auf die NÖ Lan­desausstel­lung 2017 in Pög­gstall und ein Aus­blick auf die NÖ Lan­desausstel­lung 2019 in Wiener Neustadt und der umliegen­den Region. Die Lan­desausstel­lung 2019 wird von 30. März bis 10. Novem­ber unter dem Titel „Welt in Bewe­gung“ stattfinden.

Welt­geschichte

Die Ausstel­lung­sorte in Wiener Neustadt wer­den die Kase­mat­ten, St. Peter an der Sperr, das Neuk­loster und die Mil­itärakademie sein.

In den Kase­mat­ten wird die Geschichte der Mobil­ität erzählt, in St. Peter an der Sperr präsen­tiert sich die Stadt im Spiegel der Welt­geschichte. Zusät­zlich dazu sind die Regio­nen Schnee­ber­g­land, Wel­ter­bere­gion Sem­mer­ing – Rax, Wiener Neustädter Kanal und Buck­lige Welt – Wech­sel­land mit im Boot.

Die Besuch­er der Lan­desausstel­lung erwartet ein äußerst vielfältiges Ausstel­lungs- und Erleb­nisange­bot, das in den kom­menden Monat­en entwick­elt wird. In der Region Buck­lige Welt — Wech­sel­land reicht das Ange­bot von Genuss­reisen über Zeitreisen bis hin zu Temporeisen.

Für die Lan­desausstel­lung wer­den zwis­chen 300.000 und 400.000 Besuch­er erwartet.