Von links: Bgm. Klaus Schnee­ber­ger, Stv. Kol­le­gi­um­s­lei­te­rin Chris­ta Walen­ta, Fern­FH-Geschäfts­füh­rer Axel Jung­wirth und Bau­meis­ter Josef Panis / Foto: Franz Baldauf

Neu­er Cam­pus: Fern­stu­di­um in der Innenstadt

von | Feb 18, 2018 | Regi­on

Am ehe­ma­li­gen Are­al der Kran­ken­kas­se in Wie­ner Neu­stadt ent­steht in den nächs­ten Mona­ten der neue Stand­ort der Fern­FH. 4,9 Mil­lio­nen Euro wer­den für den Hoch­schul-Stand­ort in der Innen­stadt investiert.

Erst kürz­lich fei­er­te die Fer­di­nand Por­sche Fern­FH ihren 10. Geburts­tag. Nun gibt es erneut einen Grund zu fei­ern: Die Plä­ne für den neu­en City-Cam­pus wur­den prä­sen­tiert. Die­ser ent­steht am Fer­di­nand-Por­sche-Ring 3. Wo frü­her die Gebiets­kran­ken­kas­se behei­ma­tet war, soll künf­tig gelernt und gelehrt werden.

Errich­tet wird der neue Cam­pus von der JPS-Pri­vat­stif­tung des Wie­ner Neu­städ­ter Bau­meis­ters Josef Panis. Zusätz­lich zum bestehen­den Gebäu­de ist ein Zubau geplant, in dem der Fern­FH in Ver­bin­dung mit dem bereits bestehen­den Alt­bau rund 2.600 Qua­drat­me­ter zur Ver­fü­gung ste­hen. Im neu­en Gebäu­de­teil wer­den die drei gro­ßen Hör­sä­le, drei Semi­nar­räu­me sowie Auf­ent­halts­be­rei­che für die Stu­den­ten unter­ge­bracht. Im bestehen­den Gebäu­de sol­len sich das Medi­a­Lab, wei­te­re Semi­nar­räu­me sowie Arbeits­plät­ze für die Mit­ar­bei­ter befin­den. Das Stu­di­en­zen­trum in der Maria­hil­fer Stra­ße in Wien wird als wei­te­rer Stand­ort der Fern­FH unver­än­dert bestehen bleiben.

Ins­ge­samt wer­den rund 4,9 Mil­lio­nen Euro inves­tiert. Die Fern­FH mie­tet das Gebäu­de, in des­sen bestehen­den Alt­bau schon jetzt Tei­le des Unter­neh­mens ange­sie­delt sind, nach der Fer­tig­stel­lung im Sep­tem­ber 2018 an.

Stu­die­ren in der City

Der neue Stand­ort der Fern­FH ist nur ein Schritt, um mehr Stu­den­ten in die Innen­stadt zu brin­gen. Der­zeit lau­fen auch die Bau­ar­bei­ten für den City-Cam­pus der Fach­hoch­schu­le am Are­al des Landesklinikums.

„In Wie­ner Neu­stadt ist eine tol­le Auf­bruchs­stim­mung spür­bar. Als größ­te Schul­stadt des Lan­des und als Stand­ort der ers­ten FH Öster­reichs freut es mich beson­ders, dass auch die Fern­FH nun einen Platz im Zen­trum der Stadt bekommt. Gemein­sam mit dem FH-City­Cam­pus wird es uns gelin­gen, Wie­ner Neu­stadt auch zur erleb­ba­ren und spür­ba­ren Stu­den­ten­stadt zu machen“, so Bür­ger­meis­ter Klaus Schneeberger.