Foto: Jür­gen Mück

Ein­blick in die Fachschule

von | Mrz 14, 2018 | Archiv, Kul­tur und Genuss

Auch heuer herrschte wieder reges Inter­esse am Tag der offe­nen Tür der Land­wirtschaftlichen Fach­schule Warth. „Rund 400 Besuch­er nah­men an den Führun­gen durch die Schule, das Inter­nat, die Werk­stät­ten sowie den Lehr- und Ver­suchs­be­trieb teil und informierten sich über die Aus­bil­dungsange­bote“, so Direk­tor Franz Aichinger. Die Nach­frage nach Aus­bil­dungsplätzen sei unge­brochen groß. Die Anmel­dun­gen laufen bere­its sehr gut, sodass zwei Klassen Land­wirtschaft und eine große Klasse Hauswirtschaft bere­its jet­zt fix sind. Eben­so fix ist eine große Klasse Met­all­bear­beitung (hier wächst die Nach­frage ras­ant), und die bei­den Abend­schulen Fachar­beit­er Land­wirtschaft und Forstwirtschaft sind aus­ge­bucht. Auch die Imk­er-Aus­bil­dung ist stark nachge­fragt. Hier ist die LFS Warth öster­re­ich­weit die Num­mer eins.