Die haupt- und ehren­amt­li­chen Mit­ar­bei­ter von Süd­wind NÖ / Foto: Rehberger

Bewusst kon­su­mie­ren: Fai­re Wochen 2018

von | Mrz 14, 2018 | Archiv, Regi­on

Die Buck­li­ge Welt und das Wech­sel­land sind die ers­te Fairtra­de-Regi­on Nie­der­ös­ter­reichs. Eine Aus­zeich­nung mit Vor­bild­funk­ti­on. Süd­wind NÖ hofft daher auf zahl­rei­che Akti­vi­tä­ten rund um die „Fai­ren Wochen“ von 15. April bis 30. Mai in vie­len Gemein­den der Region.

Im Mit­tel­punkt ste­hen der fai­re Han­del, soli­da­ri­sches Wirt­schaf­ten und nach­hal­ti­ger Kon­sum. Süd­wind lädt daher Gemein­den, Schu­len, Welt­lä­den, Pfar­ren oder Ver­ei­ne ein, im Rah­men der Schwer­punkt­wo­chen unter dem Mot­to „NÖ mit FAI­Rant­wor­tung“ mit Aus­stel­lun­gen, Work­shops und Ver­an­stal­tun­gen für mehr Welt­be­wusst­sein aktiv zu sein.

„Neben Aus­stel­lun­gen, Semi­na­ren und Work­shops laden wir auch ein, sich mit loka­len Ver­an­stal­tun­gen an den ‚Fai­ren Wochen‘ zu betei­li­gen“, so Ingrid Schwarz von Süd­wind NÖ. Ideen, Ter­mi­ne und Ver­an­stal­tun­gen kön­nen ab sofort bei den Ver­ant­wort­li­chen depo­niert wer­den. Wer sein Vor­ha­ben im Rah­men der „Fai­ren Wochen“ bis 20. März bei Süd­wind NÖ bekannt gibt, ist auch im Pro­gramm­fol­der vertreten.