Sport­lich: Die Teil­neh­mer des See­ben­stei­ner Berg­laufs vor den Rui­nen des Tür­ken­stur­zes in Scheib­lingkir­chen / Foto: FVDV Seebenstein

Lauf­tour — Auf­takt in See­ben­stein, neue Ideen in Lan­zen­kir­chen und der Abend­lauf für den guten Zweck

von | Mrz 14, 2018 | Archiv, Beweg­te Welt

Mit dem 36. Birn­bau­er Gedenk-lauf in See­ben­stein star­tet auch heu­er wie­der am 7. April
tra­di­tio­nell die Lauf­tour in der Buck­li­gen Welt und Umge­bung. In Lan­zen­kir­chen wird der Tour-Stopp kom­plett neu orga­ni­siert. Frei­wil­li­ge sind dabei herz­lich willkommen.

Die ASVÖ NÖ Spar­kas­se Lauf­tour star­tet im See­ben­stei­ner Natur­park­ge­län­de mit einem Cross­lauf. Dabei wird auch wie­der der Schloss­berg­lauf (als ers­ter Bewerb der „Buck­l­tour“) in Angriff genommen.

Als Ver­an­stal­ter ist das jun­ge See­ben­stei­ner Team um Alex Wei­nert mit der Unter­stüt­zung der bewähr­ten Crew des Frem­den­ver­kehrs- und Dorf­er­neue­rungs­ver­eins (FVDV) bestrebt, den Läu­fern einen per­fek­ten Ein­stieg in das Tour­jahr 2018 zu bie­ten. Los geht es am 7. April um 11 Uhr mit dem Geden­k­lauf und um 14 Uhr mit dem Berg­lauf, jeweils vor dem Wald­haus beim Parkbad.

Lan­zen­kir­chen läuft mit fri­schem Wind

Nach 20 Jah­ren hat Dino Stru­ger die Orga­ni­sa­ti­on der Lauf­tour in Lan­zen­kir­chen in neue Hän­de gelegt.

Rund um die neu­en Orts­lauf­lei­ter Tho­mas Loser, Chris­ti­ne Trem­mel und Mar­tin Karntha­ler hat sich eine Grup­pe gebil­det, die sich um die Orga­ni­sa­ti­on küm­mern wird. Gelau­fen wird am 14. Okto­ber. Da der gesam­te Tour-Stopp neu kon­zi­piert wird, ist man nun auf der Suche nach Inter­es­sier­ten, die sich ein­brin­gen wol­len. Dazu fin­det am 9. April um 18.30 Uhr ein Info­abend im Ver­an­stal­tungs­zen­trum statt.

Die Neu­lin­ge bei der Lauftour

Zum ers­ten Mal ist der Bene­fiz-Abend­lauf in Pit­ten heu­er Teil der Lauf­tour. Auch das Team hin­ter der Sport­ver­an­stal­tung hat sich neu for­miert. Das Markt­fest- und Abend­lauf-Wochen­en­de fin­det heu­er am 21. und 22. April statt.

Wie bereits gewohnt, kön­nen am Sams­tag Run­den für den guten Zweck gelau­fen wer­den. Der Kin­der­lauf beginnt um 15 Uhr, Läu­fer und Wal­ker star­ten wie­der gleich­zei­tig um 17 Uhr. „Mini und Claus“ sor­gen nach der Sie­ger­eh­rung für gute Stim­mung, und die Pit­te­ner Ver­ei­ne bie­ten am gesam­ten Wochen­en­de Speis und Trank am Haupt­platz an. Am Sonn­tag kön­nen Fami­li­en und Kin­der nach der Mes­se und dem Früh­schop­pen am Sport- und Spie­le­fest teilnehmen.