Sportlich: Die Teil­nehmer des Seeben­stein­er Berglaufs vor den Ruinen des Türken­sturzes in Scheib­lingkirchen / Foto: FVDV Seebenstein

Lauf­tour — Auf­takt in Seeben­stein, neue Ideen in Lanzenkirchen und der Abend­lauf für den guten Zweck

von | Mrz 14, 2018 | Archiv, Bewegte Welt

Mit dem 36. Birn­bauer Gedenk-lauf in Seeben­stein startet auch heuer wieder am 7. April
tra­di­tionell die Lauf­tour in der Buck­li­gen Welt und Umge­bung. In Lanzenkirchen wird der Tour-Stopp kom­plett neu organ­isiert. Frei­willige sind dabei her­zlich willkommen.

Die ASVÖ NÖ Sparkasse Lauf­tour startet im Seeben­stein­er Natur­parkgelände mit einem Cross­lauf. Dabei wird auch wieder der Schloss­ber­glauf (als erster Bewerb der „Buckl­tour“) in Angriff genommen.

Als Ver­anstal­ter ist das junge Seeben­stein­er Team um Alex Wein­ert mit der Unter­stützung der bewährten Crew des Frem­den­verkehrs- und Dor­fer­neuerungsvere­ins (FVDV) bestrebt, den Läufern einen per­fek­ten Ein­stieg in das Tour­jahr 2018 zu bieten. Los geht es am 7. April um 11 Uhr mit dem Geden­klauf und um 14 Uhr mit dem Berglauf, jew­eils vor dem Wald­haus beim Parkbad.

Lanzenkirchen läuft mit frischem Wind

Nach 20 Jahren hat Dino Struger die Organ­i­sa­tion der Lauf­tour in Lanzenkirchen in neue Hände gelegt.

Rund um die neuen Ort­slau­fleit­er Thomas Los­er, Chris­tine Trem­mel und Mar­tin Karn­thaler hat sich eine Gruppe gebildet, die sich um die Organ­i­sa­tion küm­mern wird. Gelaufen wird am 14. Okto­ber. Da der gesamte Tour-Stopp neu konzip­iert wird, ist man nun auf der Suche nach Inter­essierten, die sich ein­brin­gen wollen. Dazu find­et am 9. April um 18.30 Uhr ein Infoabend im Ver­anstal­tungszen­trum statt.

Die Neulinge bei der Lauftour

Zum ersten Mal ist der Bene­fiz-Abend­lauf in Pit­ten heuer Teil der Lauf­tour. Auch das Team hin­ter der Sportver­anstal­tung hat sich neu formiert. Das Mark­t­fest- und Abend­lauf-Woch­enende find­et heuer am 21. und 22. April statt.

Wie bere­its gewohnt, kön­nen am Sam­stag Run­den für den guten Zweck gelaufen wer­den. Der Kinder­lauf begin­nt um 15 Uhr, Läufer und Walk­er starten wieder gle­ichzeit­ig um 17 Uhr. „Mini und Claus“ sor­gen nach der Siegerehrung für gute Stim­mung, und die Pit­ten­er Vere­ine bieten am gesamten Woch­enende Speis und Trank am Haupt­platz an. Am Son­ntag kön­nen Fam­i­lien und Kinder nach der Messe und dem Früh­schop­pen am Sport- und Spiele­fest teilnehmen.