NR Abg. Peter Schmied­lech­ner ist ab sofort auch Bezirks­par­tei­ob­mann / Foto: Parlamentsdirektion/​SIMONIS

Lich­ten­eg­ger ist neu­er FPÖ-Obmann

von | Mrz 14, 2018 | Archiv, Regi­on

Die poli­ti­sche Kar­rie­re von Peter Schmied­lech­ner geht der­zeit steil nach oben. Nach der Ange­lo­bung als Abge­ord­ne­ter zum Natio­nal­rat vor weni­gen Mona­ten über­nimmt er nun auch den Vor­sitz der FPÖ im Bezirk und in der Stadt Wie­ner Neustadt.

Nach­dem der bis­he­ri­ge Obmann Udo Land­bau­er auf­grund des Drucks rund um die Lie­der­buch-Affä­re der Bur­schen­schaft Ger­ma­nia zurück­ge­tre­ten ist, war man sei­tens der FPÖ auf der Suche nach einem neu­en Obmann. Und man wur­de in der Buck­li­gen Welt fün­dig. NR Abg. Peter Schmied­lech­ner war bereits von 2009 bis 2017 Bezirks­par­tei­ob­mann der FPÖ Wie­ner Neu­stadt Land. Nach­dem Lan­des- und Stadt­or­ga­ni­sa­ti­on zusam­men­ge­legt wur­de und Land­bau­er den Vor­sitz über­nahm, kon­zen­trier­te sich der Lich­ten­eg­ger auf den Natio­nal­rats­wahl­kampf. Mit Erfolg. Schmied­lech­ner sitzt für die FPÖ im Natio­nal­rat und damit in der Regie­rung. Die Ver­bin­dung zur Bezirks­or­ga­ni­sa­ti­on blieb aber auch wei­ter­hin auf­recht. Und so muss­te der Land­wirt auch nicht lan­ge über­le­gen, als man ihn frag­te, ob er die Nach­fol­ge von Land­bau­er antre­ten wol­le. „Natür­lich ste­he ich auch als geschäfts­füh­ren­der Bezirks­par­tei­ob­mann zur Ver­fü­gung. Gera­de jetzt als Mit­glied des Frei­heit­li­chen Par­la­ment­klubs kann ich als ange­lob­ter Natio­nal­rat für mei­nen zustän­di­gen Wahl­kreis und damit auch für mei­nen Bezirk opti­mal tätig sein.“

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Nach dem lan­gen Bun­des­prä­si­den­ten­wahl­kampf und durch die kurz dar­auf fol­gen­den Natio­nal­rats­wah­len sowie die nie­der­ös­ter­rei­chi­sche Land­tags­wahl sei­en bei der FPÖ im Bezirk laut Schmied­lech­ner eini­ge Din­ge hin­ten ange­stellt wor­den. Ab sofort sol­len daher die Struk­tu­ren im gan­zen Bezirk wei­ter aus­ge­baut wer­den. Außer­dem wer­den ab sofort die Pla­nun­gen und Vor­be­rei­tun­gen für die kom­men­den Gemein­de­rats­wah­len 2020 in Angriff genommen.

„Mit einer star­ken frei­heit­li­chen Stadt­par­tei in Wie­ner Neu­stadt und einer gut auf­ge­stell­ten Mann­schaft mit vie­len erfolg­rei­chen Orts­grup­pen im Land­be­zirk wer­den wir jetzt neu durch­star­ten. Wir haben ein bes­tens ein­ge­spiel­tes Team zur Ver­fü­gung, wo sich jeder auf den ande­ren ver­las­sen kann. Das hat man auch im ver­gan­ge­nen Land­tags­wahl­kampf gese­hen, wo unser Wahl­kreis weit über­durch­schnitt­lich in NÖ abge­schnit­ten hat. Die­sen Erfolgs­weg wer­den wir naht­los fort­füh­ren“, so Schmiedlechner.