Die Vertreter der Thermengemeinden beim ersten Klimabündnis-Treffen / Foto: Hruby

Thermenregion im Klimabündnis-Einsatz

von | Apr 26, 2018 | Kultur & Bildung

Im März fand das erste Treffen des Klimabündnis-Arbeitskreises für Thermengemeinden in Bad Erlach statt. Im Mittelpunkt des Arbeitskreises stand eine Ideensammlung zu den thematischen Schwerpunkten des Startseminars: Konsum, Naturschutz und Mobilität. Wieder stellte sich heraus, dass es nicht an kreativen Ideen mangelt.

So wurde zum Beispiel angeregt, mehr Bäume und Büsche zu pflanzen, um bestimmte Gebiete vermehrt zu beschatten. Auch die Pflanzung von Obstbäumen wurde angeregt. Auf dem Gebiet der Mobilität wurde etwa der Ausbau der E-Mobilität und des öffentlichen Verkehrs durch E-Busse vorgeschlagen. Für den Bereich des Konsumverhaltens wurde die Schaffung von Tauschbörsen sowie ein verstärktes Nutzen der Angebote von Direktvermarktern in der Region vorgeschlagen. Als erste Veranstaltung des Klimabündnis-Arbeitskreises findet am 24. Mai um 18.30 Uhr im Alten Spritzenhaus in Bad Erlach ein Vortrag mit dem Titel „Der Baum – ein Universum“ statt.