Ganz oben am Stock­erl: Mike Gam­pl überzeugte beim High-Tec-Lehrlingswet­tbe­werb „Metal­li­ca“ / Foto: WKNÖ/​Bollwein

Fachkräfte der Zukun­ft zeigen ihr Können

von | Mai 24, 2018 | Archiv, Wirtschaft

Früh­lingszeit ist Wet­tkampfzeit für die tal­en­tierten Nach­wuchs-Fachkräfte des Lan­des. In unter­schiedlich­sten Sparten bewiesen auch die jun­gen Profis aus dem Süden, dass sie ihren guten Ruf völ­lig zu Recht haben.

Im Rah­men des Tages des High-Tec-Lehrlings wurde von der Wirtschaft­skam­mer auch der Lehrlings-Oscar „Metal­li­ca“ vergeben. Bei den Met­all­tech­nikern musste ein Tür­fest­steller gefer­tigt wer­den. Kri­te­rien waren Genauigkeit, Richtigkeit der Maße, Ober­fläche und Funk­tion­al­ität. Acht Kan­di­dat­en waren dabei, als Sieger ging Mike Gam­pl von der Fir­ma Josef Pich­ler Schlosserei & Stahlbau aus Kirch­schlag hervor.

Sein Vorge­set­zter Johannes Pöll, der selb­st schon so manche Ausze­ich­nung erhielt, freute sich sehr und nahm die Trophäe für den Lehrbe­trieb ent-
gegen.

Schönes zum Essen und zum Wohlfühlen

In einen Traum aus Schoko­lade, Zuck­er und Marzi­pan ver­wan­delte sich die Beruf­ss­chule Baden, als sich die besten Kon­di­toren zum Wet­tkampf trafen. Mit viel Geschick wurde an den Marzi­pan­fig­uren, Pra­li­nen, süßen Blu­men­buketts und der Fest­tagstorte gear­beit­et. Der 3. Platz ging schließlich an Andrea Glat­zl aus Pit­ten vom Lehrbe­trieb Vere­in „Inter­na­tionales Tagungs- und Bil­dungszen­trum, Hohe Wand“. Auch bei den Lan­deslehrlingswet­tbe­wer­ben der Fußpfleger, Kos­metik­er und Masseure kon­nten die Teil­nehmer aus dem Süden überzeu­gen. Michelle Pich­ler aus Wart­mannstet­ten trat bei den Fußpflegerin­nen an und erre­ichte den drit­ten Platz. Platz eins im Bere­ich Kos­metik ging an Kim Schwarz­er, die bei Sabine Bauer in Katzels­dorf beschäftigt ist.

Von links: Lehrlingswart Ronald Köller, Kon­di­torin Andrea Glat­zl und LR Chris­tiane Teschl-Hofmeis­ter / Foto: www.serendipity.ag/Christoph Reiter