Hun­der­te Musik­fans beim letz­ten Kir­tag / Foto: FF Aspang

Böh­mi­scher Kir­tag in Aspang

von | Jun 20, 2018 | Archiv

Das inter­na­tio­na­le böh­misch-mäh­ri­sche Blas­mu­sik­fes­ti­val gas­tiert Ende August wie­der für zwei Tage in Aspang. Am 25. und 26. August ist die Gemein­de der Mit­tel­punkt des „Böh­mi­schen Kir­tags“ – und das bereits zum 15. Mal. Seit vie­len Jah­ren ist die Ver­an­stal­tung ein Fix­punkt in der Blas­mu­sik­sze­ne und hat sich zu einem inter­na­tio­na­len Tref­fen für alle Freun­de die­ser Musik­rich­tung entwickelt.

Die Pre­mie­re fand im Jahr 1992 statt und ist auf eine Idee von Hans Makos zurück­zu­füh­ren, der auch die musi­ka­li­sche Orga­ni­sa­ti­on der Orches­ter durch­führt. Aus Tsche­chi­en kom­men   Vla­do Kum­pan und sei­ne Musi­kan­ten, Moro­van­ka und Vesel­ka, aus Deutsch­land spielt Anton Gäl­le und sei­ne Scherz­ach­ta­ler Blas­mu­sik im Fest­zelt in Aspang auf.

Ma Chlast und Wen­dis Böh­mi­sche Blas­mu­sik sind der musi­ka­li­sche Bei­trag aus Öster­reich, und aus der Schweiz spielt  Boule Musig auf. Das Fes­ti­val wird von der FF Aspang orga­ni­siert, die heu­er das Fes­ti­val­ge­län­de ver­grö­ßert hat. Alle Infor­ma­tio­nen gibt unter: www.boehmischerkirtag.at