Fotos: Hru­by

Gut Gun­trams erweit­ert touris­tis­ches Angebot

von | Jun 20, 2018 | Archiv

Inno­v­a­tive Beherber­gungsmöglichkeit­en, ganz nah an der Natur, liegen in der Buck­li­gen Welt  anscheinend voll im Trend. Nach den „Wiener Alpen“-Betten beim Tri­ad in Krum­bach hat man sich auch in Gun­trams  etwas über­legt.

Das Gut Gun­trams in Schwarzau am Ste­in­feld bietet ab dem Som­mer 2018 „schwebende Gartenlofts“ und ele­gante Gäste-Apparte­ments in der alten Vil­la Tran­quilli­ni  an – Panoram­ablick auf Schnee­berg, Rax und Sem­mer­ing inklusive.

Dass sich in dem kleinen Ort­steil langsam, aber sich­er ein Tre­ff­punkt für Naturlieb­haber entwick­elt, ist dem Wiener Jour­nal­is­ten und Gas­tronomen Ste­fan Gerge­ly und dem Bio- Land­wirt  Rein­hard Adels­berg­er zu ver­danken, die hier ein Bio-Refugium ins Leben gerufen haben, das stetig wächst.

Die neuen Gartenlofts sind in Voll­holzbauweise errichtet wor­den, gekühlt und geheizt wird mit Erd­wärme. Ins­ge­samt gibt es auf Gut Gun­trams 20 Gäste­bet­ten. Darüber hin­aus ent­stand auch ein Früh­stück­slokal mit regionalem Schwerpunkt.

Von links: Rein­hard Adels­berg­er und Ste­fan Gerge­ly / Fotos: Hruby