Von links: Die Gemein­deräte Peter Aign­er und Chris­t­ian Stacherl mit Bgm. Josef Freil­er und Baumeis­ter Johannes Gut­stein / Foto: Gemeinde Krumbach

Krum­bach kauft Pfar­rgründe: mehr Platz zum Wohnen

von | Jul 18, 2018 | Archiv

Der Krum­bach­er Gemein­der­at hat kür­zlich ein­stim­mig beschlossen, mehr als 17.000 m² Bauland (bish­er ein Grund­stück der Pfarre) anzukaufen, um mehr Platz für Wohn­raum zu schaffen.

Es wer­den dadurch bis zu 18 Rei­hen­häuser in mehreren Etap­pen entste­hen und 10 Bau­gründe aufgeschlossen. Zuvor hat die Gemeinde das Inter­esse an Rei­hen­häusern abge­fragt, die NÖ Wohn­bau­gruppe hat ihr Inter­esse an der Errich­tung bere­its kund­getan. Sämtliche Flächen unter­liegen einem Bauzwang inner­halb von fünf Jahren, damit gebaut und nicht spekuliert wird. „Die Gemeinde Krum­bach prof­i­tierte in den let­zten Jahren stets vom Zuzug und ist bemüht, die Entwick­lung der Gemeinde und solche Pro­jek­te voranzutreiben. Es macht mich stolz, wenn unsere Gemein­deräte mit mir aktiv Pro­jek­te vorantreiben und unsere Gemeinde davon prof­i­tiert“, so Bürg­er­meis­ter Josef Freil­er. Inter­essen­ten kön­nen sich bei der Gemeinde informieren.