In vol­ler Mon­tur besich­tig­ten „16 Mann hoch“ aus Trat­ten­bach den ÖBB-Sem­me­ring-Basis­tun­nel in Gös­tritz / Foto: Gemein­de Trattenbach

Ein Aus­flug „unter Tage“

von | Sep 6, 2018 | Archiv

Eine Mög­lich­keit wie die­se ergibt sich nicht alle Tage. Auf Initia­ti­ve von Bür­ger­meis­ter Han­nes Henn­erfeind aus Trat­ten­bach erhiel­ten 16 Per­so­nen die Mög­lich­keit, sich über den aktu­el­len Stand des Baus des Sem­me­ring-Basis­tun­nels vor Ort zu infor­mie­ren. So erhielt die Grup­pe, haupt­säch­lich bestehend aus Gemein­de­rä­ten, zuerst eine kur­ze theo­re­ti­sche Ein­füh­rung über das Pro­jekt und den der­zei­ti­gen Stand in Glogg­nitz. Danach ging es zur Bau­stel­le in Göstritz.

Jeweils acht Per­so­nen durf­ten in den Tun­nel ein­fah­ren und die Bau­ar­bei­ten für die bei­den Schäch­te unter der Füh­rung von Klaus Lech­ner besich­ti­gen. In der Zwi­schen­zeit erhiel­ten die ande­ren Teil­neh­mer die Bau­stel­le „über Tag“ erklärt. „So etwas zu sehen  beein­druckt ganz gewal­tig“, meint der Orts­chef. „Die­ser Aus­flug wird allen Betei­lig­ten sicher noch lan­ge in Erin­ne­rung blei­ben. Denn eine Bau­stel­le von sol­cher Dimen­si­on zu sehen, ist für uns alle sicher einmalig.“