Los­ger­adelt wurde beim Gasthaus Schuh in Zöbern / Fotos: Wolf­gang Riegler 

Genuss-Rad­­tour zum 60.Geburtstag

von | Sep 6, 2018 | Archiv

Eine schöne Geburt­stagsidee haben sich die Kirch­berg­er Gemein­deräte für Bürg­er­meis­ter Willibald Fuchs über­legt: Zu seinem 60er im Juni schenk­ten sie ihm eine Rad­fahrt durch die Buck­lige Welt bis ins Mit­tel­bur­gen­land. Mit dem Begleit­fahrzeug ging es Mitte August zunächst in Kirch­berg los, der eigentliche Rad-Start war dann beim Gasthaus Schuh in Zöbern. Nach ein­er ersten kleinen Pause im Zen­trum von Bad Schö­nau ging es am Rad­weg weit­er bis nach Kirch­schlag, wo die Gemeinde, allen voran Bürg­er­meis­ter Josef Freil­er und Vize Karl Kager, auf die Radler warteten. Die Labesta­tion richteten sie auf der Burg ein, genauer gesagt im Aus­sicht­sturm der Burg. Und so wur­den die sportlichen Besuch­er auch mit ein­er beson­deren Fern­sicht belohnt. Weit­er ging es auf dem Rad­weg ins benach­barte Mit­tel­bur­gen­land. Vor­bei an san­ften Hügeln, war die End­sta­tion der Rad-Reise schließlich die Gemeinde Lock­en­haus, wo der Aus­flug einen gemütlichen Ausklang beim Heuri­gen fand.

Strecke

Bgm. Fuchs (li.) und Bgm. Freil­er auf der Aus­sichtswarte in Kirchschlag